Dortmund überrascht. Dich.

Willkommen im Blog der
Wirtschaftsförderung Dortmund

Continental informiert über Industrie 4.0-Strategie

Industrie 4.0 bei Continental
EWMD Veranstaltung am 16. Mai 2017 mit Continental Dortmund als Gastgeberin - Fortsetzung des In|Die RegionRuhr Branchentreffs. In der vergangenen Woche präsentierte Continental Automotive Dortmund in Kooperation mit der EWMD die aktuelle Continental Industrie 4.0 Strategie und stellte anhand eines selbstfahrenden Transportsystems eine konkrete Umsetzungform vor. Die Idee einer weiteren Veranstaltung zum Thema Industrie 4.0 enstand aus dem erfolgreich durchgeführten Branchentreff von In|Die RegionRuhr und Continental im vergangenen Jahr.
Weiterlesen

Matchen & Netzwerken auf der ersten Dortmunder MatchWorkParty

Matchen & Netzwerken auf der ersten Dortmunder MatchWorkParty

Die erste Dortmunder MatchWorkParty lockte mehr als 120 Besucherinnen und Besucher in den SIGNAL IDUNA Park. Das neuartige Netzwerk- und Karriereevent sollte Studentinnen und Absolventinnen mit kleinen und mittleren Unternehmen aus der Region zusammenbringen.

Weiterlesen

Konsumtempel werden zu Lifestyle Hubs. Shopping ist für die Besucher nur eine Option von vielen

Konsumtempel werden zu Lifestyle Hubs. Shopping ist für die Besucher nur eine Option von vielen. Die Aufenthaltsqualität kann durch die Entwicklung von hybriden Konzepten – mit einem Mix von Retail-, Gastro-, Entertainment-, Bildungs- und Gesundheitsangeboten – verbessert werden. 

Kurzfassung der aktuellen Retailstudie des ZUKUNFTSINSTITUT.

Weiterlesen

Digitale Emotionen

In der Diskussion um die Zukunft des Einzelhandels, in Zeiten der Digitalisierung taucht immer wieder ein scheinbar starkes Argument für den stationären Einzelhandel auf. Es heißt: "Bei allem was das Internet leistet, eins kann es nicht, es kann nicht lächeln!" Stimmt das eigentlich?

Was lässt sich dazu sagen? Zum einen ist es natürlich so, dass auch viele Beschäftigte im Einzelhandel nicht immer ein perfektes Lächeln hinbekommen und so mancher "Erlebniskauf" zur menschlichen Erfahrung wird, die man sich doch lieber erspart hätte.

Weiterlesen

Neue Offensive für Solarstrom mit Dortmunder Know-How von Tetraeder

Um den Ausbau der Solarenergie in Deutschland voranzubringen, bündeln E.ON, Google und der Dortmunder Softwarehersteller Tetraeder ihre Kräfte. Auf Plattform Sunroof werden Technologien wie Google Earth & Maps, 3D-Modelle sowie Machine Learning, also selbstlernende Software, kombiniert. Sunroof kann für jedes erfasste Dach berechnen wieviel Sonnenlicht im Laufe des Jahres darauf fällt. Hausbesitzer können mit Hilfe dieser Technologie einfach und präzise das Solarpotenzial ihres Eigenheims ermitteln.
Weiterlesen

Erste Dortmunder MatchWorkParty am 16. Mai 2017

Am 16. Mai 2017 findet die erste Dortmunder MatchWorkParty im SIGNAL IDUNA Park statt – ein Netzwerk- und Karriereevent für Studentinnen und Absolventinnen aus der Region und die Chance für kleine und mittlere Unternehmen, sich als attraktive Arbeitgeber zu präsentieren.

 

Weiterlesen

Unternehmerreise zur Hannover Messe Industrie

Die Hannover Messe Industrie (HMI) ist eine der weltweit größten und wichtigsten Industriemessen überhaupt. Wegweisende Technologietrends wie die Digitalisierung von Fertigungsprozessen sowie zahlreiche technische Neuerungen werden hier eine Woche lang dem globalen Fachpublikum präsentiert. In diesem Jahr steht die HMI, die vom 24.-28. April staffindet, unter dem Motto "Das Energiesystem der Zukunft".

Weiterlesen

Der NORDSTERN 2017 – ein besonderer Wettbewerb für die ´nordwärts´-Wirtschaft

Kabul-Markt Stahlwerkstraße

Wirtschaftswettbewerbe werden in Deutschland seit vielen Jahren durchgeführt, um erfolgreiche Unternehmensgründungen sowie unternehmerische Leistungen am jeweiligen Wirtschaftsstandort auszuzeichnen. Zudem erhofft man sich mit der Durchführung von Wettbewerben Impulse für ein weiteres Wachstum. In Dortmund werden jährlich einige Wettbewerbe durchgeführt und so die Preisträgerinnen und Preisträger geehrt.

Alle Wettbewerbe sprechen unterschiedliche Zielgruppen an.

Weiterlesen

RRX Depot - Grundsteinlegung an der Bornstraße

RRX

Interessant: Der Zug ist mit Sensorik ausgestattet und wird permanent bis zu 1 Mrd. Daten senden. Das ist laut Siemens BIG DATA! So können frühzeitig Abweichungen von der Norm erkannt und so dann ohne Verzögerung Fehlfunktionen vorhergesagt werden.

Überdies wird in der Werkstatt ein hochmoderner 3D Drucker eingesetzt, um passgenaue Ersatzteile zu "drucken".

Weiterlesen