Dortmund überrascht. Dich.

Unternehmerreise zur Hannover Messe Industrie

Die Hannover Messe Industrie (HMI) ist eine der weltweit größten und wichtigsten Industriemessen überhaupt. Wegweisende Technologietrends wie die Digitalisierung von Fertigungsprozessen sowie zahlreiche technische Neuerungen werden hier eine Woche lang dem globalen Fachpublikum präsentiert. In diesem Jahr steht die HMI, die vom 24.-28. April staffindet, unter dem Motto "Das Energiesystem der Zukunft".

Als Vertreter eines der führenden deutschen Technologiestandorte wird die Wirtschaftsförderung auch auf der HMI 2017 wieder zusammen mit Industrieunternehmen und produktionsaffinen Diensteistern spannende Beispiele für die "Digitale Fabrik Dortmund" vorstellen. Unterstützt wird sie dabei von dem Kompetenznetz Simulation Dortmund (KOSIM) und der ALLIANZ 4 AUTOMATION. In diesen beiden Netzwerken haben sich Unternehmen, Hochschulen und wissenschaftliche Institutionen aus der Region Dortmund zusammengeschlossen, um technologiespezisch miteinander zu kooperieren.

Um die hervorragenden unternehmerischen und wissenschaftlichen Potenziale aus Dortmund nicht nur global sondern auch regional sichtbar zu machen und diese weiter zu vernetzen bietet die Wirtschaftsförderung traditionell eine gemeinsame Unternehmereise zur HMI an. Das kostenlose Angebot richtet sich an alle Vertreter aus Unternehmen, Lehrstühlen, wissenschaftlichen Institutionen, Startups und Netzwerken mit einem entsprechenden Produktions-/ Dienstleistungsbezug.

Die Unternehmerreise 2017 findet am Montag, dem 24. April statt und bietet den Teilnehmern neben der gemeinsamen Anreise und dem Eintritt ein umfangreiches Gesamtpaket. Neben der Möglichkeit zur eigenen Fimenpräsentation im Bus und einem gemeinsamen Messerundgang beinhaltet dieses auch den Abend-Empfang am NRW-Gemeinschaftsstand durch Herrn Wirtschaftsminister Garrelt Duin.   Nähere Informationen zu diesem attraktiven Rahmenprogramm sind der beigefügten Einladungsksarte zu entnehmen.

Da die Teilnehmerplätze begrenzt sind, ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 10. April 2017 zwingend erforderlich. Anmeldungen nimmt Herr Lukas Naumann unter lukas.naumann@stadtdo.de entgegen.