Dortmund überrascht. Dich.

WFDO gratuliert zur Gründung der visibleRuhr eG i.Gr.!

„Durch die großartige Unterstützung der WFDO konnte die finale Gründung der visibleRuhr Genossenschaft gestern endlich in Dortmund realisiert werden“, so Oliver Schuster – Gründer und Vorstandsvorsitzender der Genossenschaft „visibleRuhr eG i.Gr.“, die noch bis zum kurz bevorstehenden Registereintrag diesen Zusatz tragen muss.

Bereits 26 Mitgliedsunternehmen und einfache Mitglieder unterzeichneten gestern die Gründungssatzung im Martin Schmeißer Weg, dem neuen Sitz der Genossenschaft. Fortan werden von Dortmund aus kleine und mittlere digitale Technologieunternehmen aus dem Ruhrgebiet die erste Unternehmergenossenschaft der digitalen Transformation bilden, um gemeinsam digitale Lösungen auch großen Kunden anzubieten.

Der Weg dahin war ein langer und stets von den diversen Kompetenzen aus dem Haus der WFDO begleitet. So nahm Schuster mit seinem Mitgründer Johnny Pragash Arulpragasam beim start2grow Wettbewerb teil und belegte einen Platz untern den Top 20. Neben einem Preis nahmen Sie „zahlreiche Netzwerkkontakte und gutes Know-How“ mit, so Schuster.

Im Anschluss und aktuell durchlaufen Sie das Vertriebsprojekt „ESS – effizient Stärken stärken“ der WFDO und holten sich in Strategie und Vertrieb den Feinschliff, um gestern erfolgreich mit so vielen Unternehmen zu gründen.

„Dass sich digitale Spezialisten genossenschaftlich organisieren ist einmalig in Deutschland und unterstreicht einmal mehr, dass Dortmund ein echtes Oberzentrum für Digitalisierung ist“, so Pascal Ledune, stellv. Geschäftsführer und Leiter INVEST. Er gratuliert gemeinsam mit Sylvia Tiews (start2grow) und Kai Bünseler (Wissenskern IT und ESS) und heißt das neue Unternehmen am Standort offiziell willkommen!