Dortmund überrascht. Dich.

Startschuss für den sozialen Arbeitsmarkt in Dortmund am 20.9.2017

Heute startet das bundesweit einzigartige Modellprojekt in Dortmund, das gemeinsam von der Stadt Dortmund und Agentur für Arbeit mit vielen Partnern aus Wirtschaft, Gewerkschaften und Wissenschaft entwickelt wurde. Mit dem Modellprojekt "Service Center lokale Arbeit" stellt sich Dortmund der Herausforderung der Langzeitarbeitslosigkeit durch den geförderten Ausbau einfacher Arbeit. Hier werden neue Beschäftigungsperspektiven im ersten Arbeitsmarkt in Betrieben am Standort Dortmund ermöglicht. Dazu werden einfache Tätigkeiten in für Stadt und Gesellschaft relevanten Feldern über öffentliche Vergaben definiert und Arbeitsplätze neuer einfacher Arbeit darüber gezielt ausgebaut.

Der Minister für Arbeit, Soziales und Gesundheit, Herr Karl-Josef Laumann, übergibt heute am 20. September 2017 den Zuwendungsbescheid im Rathaus Dortmund.

Weitere Beiträge