Dortmund überrascht. Dich.

BergAUF für Eving

Quartiersbüro in Eving eröffnete am 26.02.18

Am Montag, den 26.02.18, wurde das Quartiersbüro BergAUF in der Bergstraße 79 in Dortmund-Eving offiziell eröffnet. Das auf Wunsch der Interessengemeinschaft Bergstraße von der Wirtschaftsförderung gegründete Quartiersbüro wird die neue Anlaufstelle für Gewerbebetreibende, Verbände, Initiativen, Bürger, Bürgerinnen und Vereine sein.

Die Idee zu dieser neuen Anlaufstelle entwickelte sich nach und nach bei regelmäßigen Treffen infolge eines Nachbarschaftsfests im September letzten Jahres. Wenig später gründete sich im November 2017 bereits die „Interessengemeinschaft Bergstraße“ zur Attraktivitätssteigerung des Quartiers. Schnell war die Idee geboren, einen Ort als Plattform zu haben, von dem möglichst viele profitieren sollen. Es sollen nicht nur die zivilgesellschaftlichen Aktivitäten in Eving gestärkt, sondern auch die Attraktivität der Bergstraße und Umgebung gesteigert werden.

Auf Initiative der Wirtschaftsförderung Dortmund und mit der tatkräftigen Unterstützung des Stadtbezirksmarketing Eving ist nun aus dieser Idee schnell Realität geworden. Mit der Eröffnung des „BergAuf Büros“ hat Eving nun einen Standort, wo Beratungen, Lesungen, Kulturelle Ausstellungen, Workshops sowie Seminare stattfinden können. Zudem ist dies die Anlaufstelle für die Interessengemeinschaft BergAUF.

Gemeinsam mit der Interessengemeinschaft BergAUF und weiteren Akteuren vor Ort soll hier eine Ideenwerkstatt zur Verbesserung und langfristigen Aufwertung des Standorts entstehen. Das Büro wurde für zwei Jahre von der Wirtschaftsförderung angemietet. Die Einrichtung des Büros finanzierte das Stadtbezirksmarketing Eving.