Dortmund überrascht. Dich.

Horizon2020 - Wie komme ich da zu Partnern?

Aktuelle Zahlen zeigen, dass der Standort Dortmund an Horizon2020, dem Forschungsprogramm der EU, besonders stark profititiert - 70 Prozent der Mittel des Ruhrgebiets gehen hier hin. Natürlich liegt das auch an einer starken Wissenschaft, aber die Hälfte der Partner und des Geldes geht in Dortmund hier an die Wirtschaft, insbesondere an kleinere und mittlere Unternehmen.

Wie kann man als Unternehmen dort hineinkommen? Wie komme ich an Partner in Europa? Nun, ein guter Weg für individuelle Suchaktivitäten ist die offizielle POD - Partnering Opportunities Database - der EU. Das ist eine öffentlich zugängliche Kooperationsplattform für Geschäfts-, Technologie- oder Projektpartnerschaften. Die Datenbank mit rund 8.600 Profilen ermöglicht Suchen nach verschiedenen Prioritäten (Begriffe, Profiltypen (Offer/Request), Herkunftsland des Angebotes (country of origin) oder vom Angebot angesprochenes Land.

Angebote bzw. Unternehmensprofile können über das in Mülheim ansässige NRW.Europa-Team eingetragen werden, ein persönlicher Benachrichtigungsservice, der via Mail über aktuelle Angebote und Gesuche informiert, kann selbstständig angelegt werden.

Zur Registrierung.