Dortmund überrascht. Dich.

Finale beim 5 Euro Startup Liveable Urbanity

Gestern fand im Luups das Finale im 5 Euro Startup Ideenwettbewerb statt, welcher erstmals in Dortmund durchgeführt wurde.

Sechs Teams hatten die Möglichkeit zu pitchen und sich den Fragen der Jury zu stellen. Neben einer Realisierung des Geschäftsmodells war auch die Urbanität des Vorhabens ein ausschlaggebender Faktor bei der Bewertung.

Den ersten Platz belegte Julia mit ihrem individuellen Pizzakonzept "Mooods". Damit will sie Pizza in der Gastronomie neu in Szene setzen und damit ein Konzept etablieren, das sich von gewöhnlichen Pizzerien in ihrem Angebot, ihrer Zusammenstellung, Vielfalt und Variationsmöglichkeiten differenziert und in ihrer Philosophie abhebt, sodass Kunden ein neues Pizzaerlebnis erfahren.

Den zweiten Platz erreichte Bo mit ihrem ganzheitlichen Konzept "Einklang". Damit bietet sie ab Anfang nächsten Jahres im Dortmunder Süden eine Mischform von traditioneller Thai-Massage (Technik), Akupressur/Sen-Linie, moderner Sportmassage/Faszien-Behandlung und Erholungsphase (Ölmassage) an.

Auf den dritten Platz kam Barbara mit bamboosphere. Dieses nachhaltige Projekt beinhaltet die Konzeption und den Vertrieb von  eigenen Bambusmöbeln sowie dem Plan, ein Europäisches Kompetenzzentrum für industriell verarbeiteten
Bambus in Dortmund ins Leben zu rufen.

Zum Projekt: Mit einem (symbolischen) Startgeld von 5 Euro hatten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen acht Wochen Zeit, den gesamten Prozess der Gründung im urbanen Raum komprimiert und mit durchgehender Beratung und Unterstützen real zu erleben und ihre Ideen am Markt zu testen. Nach einer Ideenwerkstatt und theoretischem Input zum Projektmanagement, Marketing und Recht starteten die Teams in die Praxisphase. MIt Unterstützung von Coaches und dem Projektteam feilten sie an ihrer Geschäftsidee, bauten Netzwerke auf, holten sich Beratung ein, knüpften wichtige Kontakte und fanden Projektpartner und Unterstützer. Zum Abschluss reichten die Teilnehmer*innen einen kurzen Geschäftsbericht über ihr Projekt und die durchgeführten Aktivitäten ein.