Dortmund überrascht. Dich.

Willkommen im Blog der
Wirtschaftsförderung Dortmund

KPS verdoppelt Büroflächen in Dortmund

Die nach eigener Aussage in Europa führende Beratung für Business Transformation im Handel zieht mit seinem Dortmunder Büro 2019 an den PHOENIX See. KPS belegt dort mit künftig mehr als 8.000m2 etwa doppelt so viel Platz wie bisher.

Mit der Fertigstellung des Kontors am Hafen durch das Bauunternehmen Freundlieb wird im ersten Quartal 2019 gerechnet.

Weiterlesen

RuhrValley am 22.5.17 erfolgreich gestartet

Eröffnungsveranstaltung am 22.5.17 Fotograf: Molatta

Das Verbundprojekt der drei Fachhochschulen Hochschule Bochum, Fachhochschule Dortmund und Westfälische Hochschule hat im Rahmen des BMBF-Förderprogramms FH-Impuls im vergangenen Jahr den Zuschlag erhalten. Mit der Auftaktveranstaltung am 22.5.2017 beginnt ein interessanter Prozess der intensiven Zusammenarbeit der genannten Hochschulen. Auch andere Kooperationspartner wie verschiedene Institute sind mit an Bord.

Weiterlesen

Digitale Fabrik Dortmund präsentiert sich auf der "all about automation 2017"

Automation - Made in Dortmund

Zwei Tage Automatisierung pur heißt es am 21. und 22. Juni anlässlich der Fachmesse "all about automation" in Essen. 125 Aussteller zeigen ihre Automatisierungs-Lösungen und Innovationen speziell für das Fachpublikum aus den NRW-Regionen Ruhrgebiet, Rheinland, OWL und Südwestfalen. Mit insgesamt 15 Unternehmen wird die Produktionsregion Dortmund auch in diesem Jahr wieder stark sichtbar auf der all about automation vertreten sein. Neben Einzelausstellern werden sich neun Unternehmen und drei Kompetenznetzwerke auf dem Gemeinschaftsstand "Digitale Fabrik Dortmund" präsentieren.
Weiterlesen

Zum 9. Mal blüht Körne auf

Der Körner Kultur und Kunstverein ( KKK) veranstaltet am 10. Juni auf dem Körner Platz bereits zum 9. Mal mit Unterstützung des Stadtbezirksmarketings Innenstadt Ost das Sommerevent " Körne blüht auf". Das Motto lautet " Gemeinsam in Körne"
Weiterlesen

Interessengemeinschaft Märkische Straße trifft Quartiers- Prominenz

Im Vordergrund Birgitta Wenger- Klein und Christian Heinrich Brand

Die 2016 mit Hilfe des DLZW ins Leben gerufene Interessengemeinschaft Märkische Straße traf sich zum 1. Sommerstammtisch im Restaurant Stadewäldchen. Special guests waren Frau Birgitta Wenger-Klein, Vorsitzende der Interessengemeinschaft Saarlandstraßenviertel und Inhaberin der Landgrafenapotheke, sowie Christian Heinrich Brand, Nachkomme der Brauer- Dynastie Brand, die Jahrhunderte lang die Kronenbrauerei Dortmund betrieben hat.
Weiterlesen

Digital Media Women Quartier RUHR - wer macht mit?!

Dr. Vanessa Giese moderiert, Bildquelle Inez Koestel

Es war der bisher heißeste Tag es Jahres in Dortmund und trotz Hitze kamen knapp 30 digital engagierte und interessierte Frauen zusammen, um sich zu vernetzen zu informieren und schließlich zu diskutieren, ob ein Quartier der DMW - der Digital Media Women Deutschland e. V. - in unserem schönen Ruhrgebiet sinnvoll wäre. Wie es dazu kam und wo wir heute stehen.
Weiterlesen

STARTERCENTER NRW Westfälisches Ruhrgebiet bei der WF DO feiert neu zertifiziert 10 Jahre erfolgreiche Arbeit

Vor ziemlich genau 10 Jahren ist der Wirtschaftsförderung Dortmund vom TÜV NORD CERT GmbH das erste Zertifikat für den Geltungsbereich "Gründungsberatung" für die Einführung und Anwendung eines Qualitätsmanagements überreicht worden. Seit dem wird in wiederkehrenden internen und externen Audits die hochwertige Qualität unserer Gründungsberatungen überprüft. Gestern hatten wir wieder Besuch vom TÜV NORD. Frau Dr. Janson-Mundel hat unsere Beratungsleistungen anhand der Beratungsdokumentationen gesichtet und für sehr gut befunden! Das Zertifikat kommt!

Weiterlesen

Wirtschaftsförderung Dortmund plus Partner erhalten Zuschlag zum CSR Kompetenzzentrum Ruhr

Gemeinsam mit dem Verein UPJ e.V. aus Berlin ( Unternehmenspartner der Jugend) sowie der Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr GmbH und dem Centrum für bürgerschaftliches Engagement in Mühlheim hat sich die Wirtschaftsförderung Dortmund erfolgreich im Rahmen des zweiten Aufrufes zum CSR Kompetenzzentrum beworben. CSR steht für Corporate Social Responsibility, wobei der englische Begriff "social" nicht mit "sozial" übersetzt werden sollte, sondern mit "gesellschaftlich". Kurz gesagt: es geht um die Verantwortung der Unternehmen in der Gesellschaft.
Weiterlesen

Digitalisierung auf finnisch in Dortmund

Am 4. und 5.10.17 findet in Dortmund das Deutsch-Finnische Business Forum statt, das interessierten Unternehmen Gelegenheit zur Vernetzung mit finnischen Anbietern und Entwicklern von Industrie 4.0-Lösungen bietet.

Weiterlesen

Continental informiert über Industrie 4.0-Strategie

Industrie 4.0 bei Continental

EWMD Veranstaltung am 16. Mai 2017 mit Continental Dortmund als Gastgeberin - Fortsetzung des In|Die RegionRuhr Branchentreffs. In der vergangenen Woche präsentierte Continental Automotive Dortmund in Kooperation mit der EWMD die aktuelle Continental Industrie 4.0 Strategie und stellte anhand eines selbstfahrenden Transportsystems eine konkrete Umsetzungform vor. Die Idee einer weiteren Veranstaltung zum Thema Industrie 4.0 enstand aus dem erfolgreich durchgeführten Branchentreff von In|Die RegionRuhr und Continental im vergangenen Jahr.
Weiterlesen