Dortmund überrascht. Dich.

Willkommen im Blog der
Wirtschaftsförderung Dortmund

StartUP.InnoLab – Westfälisches Ruhrgebiet präsentiert zwölf innovative Geschäftsideen

Foto: Felix Schmale/TU Dortmund

Gründerinnen und Gründer bei der Auftaktveranstaltung von StartUP.InnoLab. Foto: Felix Schmale/TU Dortmund

Auftaktveranstaltung für „StartUP.InnoLab – Westfälisches Ruhrgebiet“: Am Mittwoch, 25. April, präsentierten zwölf Gründerinnen- und Gründer-Teams ihre Geschäftsideen im TechnologieZentrumDortmund. Die Start-ups bilden ein breites Aufgabenspektrum ab, von Dienstleistungen bis hin zu High-Tech. Koordiniert wird das Projekt StartUP.InnoLab vom Centrum für Entrepreneurship & Transfer (CET) der TU Dortmund, das mit vier Projektpartnern zusammen arbeitet – der Wirtschaftsförderung Dortmund, dem TechnologieZentrumDortmund, der FH Dortmund und der Hochschule Hamm-Lippstadt. Weitere 18 assoziierte Partner unterstützen das Projekt.
Weiterlesen

Events im Gründungswettbewerb start2grow

Know-how-Transfer, Gründungsunterstützung, das persönliches Netzwerk erweitern und andere Gründerinnen und Gründer, Coaches und Kapitalgeber aus dem start2grow-Netzwerk kennen lernen - das bieten die Events im Gründungswettbewerb start2grow.

Weitere Informationen zu start2grow und den nächsten Events auf www.start2grow.de

Weiterlesen

Dortmunder Motion Miner GmbH: bestes digitales StartUp

copyright: start2grow

Motion Miners bei der Preisverleihung von start2grow |38, copyright: start2grow

Die besten Ideen für digitale Start-ups: Preisträgerteams des „Gründerwettbewerb – Digitale Innovationen“ auf Hannover Messe ausgezeichnet

Ein Rollstuhl, der bei Bedarf Hindernisse laufend überwinden kann; Datenübertragung per Licht statt Funk; Werkzeuge, die wie Ameisen über industrielle Bauteile krabbeln und autonom Arbeiten wie Bohren, Schweißen oder 3D-Drucken erledigen: Diese und weitere herausragende Ideen für digitale Start-ups wurden heute vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) auf der Hannover Messe ausgezeichnet. Dr.

Weiterlesen

ÖKOPROFIT wird volljährig

AH

ÖKOPROFIT Logo AH

18 Jahre nach der ersten Projektrunde startete am 17. April das zwölfte Projekt.

Die Bilanz seither:

637 bewertbare Einzelmaßnahmen,

24,9 Mio. € einmalige Investitionen,

5,67 Mio € jährliche Einsparungen,

2.700 Tonnen weniger Restmüll,

165.000 m³ Wasser bzw. Abwasser eingespart,

25 Mio. kWh weniger Energieverbrauch,

damit fast 13.000 Tonnen Kohlendioxid eingespart.

 

Die teilnehmenden Betriebe bzw. Organisationen des neuen Projektes sind:

- Bergmann Bauunternehmung GmbH

Weiterlesen

Wirtschaftsförderung eröffnet „Deutsch-Internationales Wirtschaftszentrum Nordstadt“

© Wirtschaftsförderung Dortmund

V.l.n.r.: Volkan Baran, Mitglied des Landtages NRW; Hadet Kovačević, Projektmanager im DIWN; Thomas Westphal, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Dortmund; Dr. Ludwig Jörder, Bezirksbürgermeister Nordstadt. © Wirtschaftsförderung Dortmund

In der Nordstadt gibt es eine besonders bunte und wachsende Unternehmenslandschlaft mit etwa 4.500 Unternehmen. Denn die Nordstadt bietet alles, was ein vielseitiges Leben in der Stadt ausmacht - und diese Betriebe sind ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Stadt. Jeden Tag kommen neue Betriebe hinzu, da mutige Menschen Ihre Zukunft aktiv als Unternehmer/in gestalten wollen.

Weiterlesen

Startup DRONERS veranstaltet erstes Drohnenrennen am 28. April 2018 in Dortmund

Das Startup DRONERS plant deutschlandweit die erste „Indoor-Erlebnishalle“ für Microdrohnen und Racecopter zu eröffnen.

Am 28.4. veranstaltet DRONERS ein erstes Drohnenrennen “The Big One – Mini Drone Masters Funrace“ in Dortmund-Aplerbeck (Edelstahlweg7) in Kooperation mit dem erfahrenen Verein FPV Modellrennsport Ruhrgebiet e.V., der auch den „Intercopter Racing Cup“ auf der Intermodellbau-Messe in Dortmund ausrichtet. Für Besucher ist am 28. April ab 11 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen

CSR Ruhr hat Arbeit aufgenommen

gestaltend, Frank Scheele  Foto Achim Holtrup

Roll Up CSR Ruhr gestaltend, Frank Scheele Foto Achim Holtrup

Kompetent in Verantwortung und Nachhaltigkeit

Inzwischen gibt es in NRW sieben Kompetenzzentren für unternehmerische Verantwortung in der Gesellschaft (CSR). Seit gestern ist Dortmund in einem Verbund weiterer Partner offiziell eines davon und somit ebenfalls ein bedeutender Stützpunkt für Nachhaltigkeit und gesellschaftliche Verantwortung geworden.

Weiterlesen

StartUP.InnoLab - Bewerbungsphase für erstes Labor läuft!

Projektpartner TU

Logo StartUP InnoLab Logo Projektpartner TU

Hier wachsen Startups und junge Unternehmen: Die erste Runde des „StartUP.InnoLab – Westfälisches Ruhrgebiet“ startet. Ab sofort sind Bewerbungen möglich.

Im Fokus des neuen Projekts in Dortmund und der Region Westfälisches Ruhrgebiet stehen vier Leitthemen:

Weiterlesen

Daten und Öl

Daten sind das Öl der Zukunft. Dieser Satz gehört mittlerweile zum Allgemeingut in vielen Reden und Aufsätzen, die den Zusammenhang von Digitalisierung, Wirtschaft und Gesellschaft beschreiben. Insofern erscheint es sehr sinnvoll sich mit diesem kurzen, aber doch sehr grundsätzlichen Satz etwas ausführlicher zu beschäftigen. 

Weiterlesen