Dortmund überrascht. Dich.

Willkommen im Blog der
Wirtschaftsförderung Dortmund

Grillen in Zeiten der Digitalisierung

Was haben unsere digitale Werkbank im Hohen Wall und das neue Grillzentrum der Stellfeld & Ernst GmbH in der Eisenstraße gemeinsam?

Vordergründig nichts, außer dass die Dortmunder Wirtschaftsförderung zufällig in ein und derselben Woche ihre digitale Werkbank eröffnet und das Unternehmerfrühstück im neuen Grillzentrum von Stellfeld & Ernst durchgeführt hat. Beim zweiten Hinsehen ergeben sich jedoch deutlich mehr Gemeinsamkeiten.

Weiterlesen

Deutschlandweit Einzigartig - Digitale Werkbank Dortmund

Wirtschaftsförderung Dortmund

Personen v.l. Kai Bünseler - WFDO, Markus Rall - viality, Thomas Westphal - WFDO Wirtschaftsförderung Dortmund

Mit einem deutschlandweit einzigartigen Format startet die „Digitale Werkbank Dortmund“ als Lösungsanbieter für die digitale Transformation von KMU’s. Als Plattform zum Austausch von Erfahrungen und Lösungen zum Thema „Digitalisierung“ bietet die Werkbank ein noch nie dagewesenes Angebot „von Unternehmen für Unternehmen“.
Weiterlesen

Westfälischer Diamant

Ein Land hat im internationalen Wettbewerb dort Erfolg, wo es Vorteile im "Diamanten" besitzt. Der Begriff des "Diamanten" wurde vom us-amerikanischen Ökonom Michael E. Porter vor etwa 25 Jahren in die Debatte um nationale Wettbewerbsvorteile und die Bildung von Branchenclustern eingeführt. "Diamanten" sind für Porter nun aber keine einzelnen, besonderen Unternehmen, herausragende Geschäftsmodelle oder erfolgreiche Produkte.

Weiterlesen

BergAUF für Eving

BB

BergAUF bei Nacht BB

Quartiersbüro in Eving eröffnete am 26.02.18

Am Montag, den 26.02.18, wurde das Quartiersbüro BergAUF in der Bergstraße 79 in Dortmund-Eving offiziell eröffnet. Das auf Wunsch der Interessengemeinschaft Bergstraße von der Wirtschaftsförderung gegründete Quartiersbüro wird die neue Anlaufstelle für Gewerbebetreibende, Verbände, Initiativen, Bürger, Bürgerinnen und Vereine sein.

Weiterlesen

Altenpflege – Nachwuchs dringend gesucht

Regionalagentur WR

Gute Resonanz beim Berufsinformationstag Altenpflegeausbildung Regionalagentur WR

Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet organisiert den Berufsinformationstag Altenpflegeausbildung in Dortmund
Weiterlesen

ÖKOPROFIT Dortmund startet 12te Projektrunde

Am 17. April startet die zwölfte Projektrunde ÖKOPROFIT. Neue Teilnehmer können sich noch einen Ökoprofit sichern.

In Dortmund haben bereits 122 Unternehmen das Projekt absolviert. Es ist ein vom Land Nordrhein-Westfalen teilfinanziertes Projekt, wodurch die Kosten zur Teilnahme verhältnismäßig gering gehalten werden.

Weiterlesen

Wettbewerb für erfolgreiche Transformation - Unternehmen aus Dortmund gesucht

Bei dem Wettbewerb „NRW - Wirtschaft im Wandel“ werden Unternehmen gesucht, die einen Transformationsprozess in den vergangenen Jahren erfolgreich eingeleitet und bestritten haben.

Aus allen Bewerbungen wählt eine Expertenjury unter der Schirmherrschaft von Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart 20 Unternehmen aus, die Vorbilder sind für die wirtschaftliche Entwicklung und die Zukunftsfähigkeit von NRW sowie für den deutschen Standort insgesamt.

Weiterlesen

1. Social Startup Days

Das waren die 1. Social Startup Days: Zwei spannende und intensive Tage mit den Gründer*innen. Die Teams haben in diesen zwei Tagen sehr an ihren sozialen Geschäftsideen gearbeitet, diese konkretisiert und gelernt sich und die Idee zu präsentieren. Und Benefit gab`s natürlich auch in Form von Kontakten und Einbindung in ein breites Netzwerk: #kuchentratsch, #startnext, #sparkassedortmund, #luups, #socialimpactlab, #sfs, #dieberater-mdt, #science-slam, #kosilab, #start2grow

Weiterlesen

Geiz und andere Götter

Die öffentliche Diskussion über den jüngsten Börsencrash, über dessen Ursachen und die Tragweite der Krise gehen weiter. Unter den Ökonomen und Fachleuten herrscht keineswegs Einvernehmen darüber. Die Hinweise, dass Computer und Algorithmen die Ursachen für den Crash seien, ist der oberflächliche Versuch, komplexe Phänomene zu erläutern. 

Da scheint mir der Blick auf eine kleine Geschichte aus dem Roman "Sylvie & Bruno" von Lewis Carroll schon lohnenswerter zu sein. Die Geschichte geht so: 

Weiterlesen