Dortmund überrascht. Dich.

Willkommen im Blog der
Wirtschaftsförderung Dortmund

Corporate Social Responsibility im Unterricht begeistert Schüler

Dass gesellschaftlich verantwortliches Handeln sich nicht nur in Klimaschutzdemonstrationen erschöpft, erfuhren zu ihrem Erstaunen die Schülerinnen gleich dreier schulischen Einrichtungen in Dortmund. Das Kompetenzteam "Wissen vermitteln" des CSR Netzwerkvereins Vereins Bewusst wie e.V. führte auf Einladung des Konrad- Klepping- Berufskollegs (KKB) im November mit Schülerinnen und Schülern der 8.Klassen eine Projektwoche zum Thema Nachhaltigkeit und Gesellschaftliche Verantwortung durch.

Weiterlesen

Wirtschaft von morgen in Dortmund positiv mitgestalten

Was hat Wirtschaft mit dem Gemeinwohl zu tun? Wie wichtig ist eine Kombination beider Begriffe, die dann Gemeinwohlökonomie genannt wird?

In der Tat ist Gemeinwohlökonomie in den letzten Jahren mehr und mehr zu einer Möglichkeit herangewachsen, allgemeine und eigene Werte im Unternehmen zu implementieren.

Weiterlesen

greenhouse.ruhr - Hier wachsen Ideen für eine bessere Zukunft

Das greenhouse.ruhr Stipendienprogramm bietet für acht Gründungsteams mit sozialen und ökologischen Geschäftsideen in einem Zeitraum von knapp vier Monaten Unterstützungsleistungen, die speziell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer*innen zugeschnitten sind. Das Programm umfasst ein professionelles Coaching und unterschiedliche Trainings, die sich an den individuellen Bedarfen der Teams orientieren. Die Teams haben die Möglichkeit, Co-Working Arbeitsplätze zu nutzen und am Ende des Programms ein Preisgeld zu erhalten.

Weiterlesen

#EU-datathon 2020: Offener Wettbewerb für Teams, Gründer und Socials

Die vierte Ausgabe des EU Datathon, des offenen Datenwettbewerbs, wurde am 19. Februar gestartet. Dies ist Ihre Chance, das Potenzial zu demonstrieren, das offene Daten in der heutigen Gesellschaft darstellen, und natürlich Ihre Kreativität und Ihr Talent! Es ist auch Ihre Chance, Ihren Anteil am Gesamtpreisfonds in Höhe von 100 000 EUR einzufordern.

Weiterlesen

An den Grenzen der Komfortzone lauert der Schweinehund

Wege gegen die Selbstsabotage

Wenn dir morgens schon beim Aufwachen der Schweinehund ins Ohr flüsterst: „Bleib doch einfach liegen“, spätestens dann stellt sich die Frage, ob hier ein Freund oder Feind am Werke ist? Jede der rund 60 Besucherinnen und 2 Besucher des DONNA-Vortrags zum Thema „Innerer Schweinehund“ am 13.02.2020 kann problemlos mehrere Situationen aufzählen, in denen ein Schweinehund das Leben schwer macht: Buchführung, Ablage, schwierige Gespräche aber auch Sport oder die geliebte Schokolade.

Weiterlesen

Region Westfalen präsentiert Digitalisierungskompetenz auf der Maintenance 2020

WFDo

Kompetenznetzwerke aus dem westfälischen Ruhrgebiet, Süd- und Ostwestfalen bündeln ihre Kräfte WFDo

Im Rahmen der Messe Maintenance 2020, die am 12./13.02. in den Dortmunder Westfalenhallen stattfindet, präsentiert sich die Region Westfalen den Fachbesuchern als Kompetenzstandort für digitale Produktion und Instandhaltung. Neben zahlreichen Einzelausstellern stellt der westfälische Gemeinschaftsstand in Halle 5 ein besonderes Highlight der Messe dar. Hier haben führende Digitalisierungsnetzwerke aus ganz Westfalen erstmals ihre individuellen Angebote zu einem starken Ganzen gebündelt.

 

Weiterlesen

Eine Unternehmerin, die vom Startercenter der Wirtschaftsförderung Dortmund begleitet wurde, startet durch!

MWIDE NRW / Holger Lückerath

Andrea Rosemann MWIDE NRW / Holger Lückerath

Frau Andrea Rosemann (Rosemann Fashion GmbH) bringt Damen-Businessmode auf den Markt. Das Besondere an diesem Unternehmen ist das Konzept der „maßgenormten“ Mode. Dieser Begriff wurde von der Gründerin selbst kreiert und beschreibt exakt das, was das Label ausmacht. Es wird so die Lücke zwischen Standardgrößen und maßgeschneiderter Kleidung geschlossen. Frau Rosemann ist das Gründerstipendium NRW bewilligt worden und auf dem RuhrSummit 2019 in Bochum wurde sie von einem der Jurymitglieder aufgrund ihres revolutionären Konzeptes mit Aenne Burda verglichen.

Weiterlesen

Fleischtheke? #Fleischtheke #EDEKA #StadtkroneOst

Foto: Lilia Brockmans

EDEKA Stadtkrone Ost, Foto: Lilia Brockmans

„In 10 Jahren meiner Berufserfahrung im Bereich Einzelhandel, erlebe ich das erste Mal eine Anfrage für ein Praktikum an der Fleischtheke“, erwähnte Daniel Pelzer, Geschäftsführer der EDEKA Filiale Stadtkrone Ost, bei der Unterzeichnung des Praktikumsvertrages von Manuel (Name geändert).

Heutzutage geht der Trend immer mehr in die Richtung „Social Media“ und dem damit zusammenhängenden Traum als erfolgreiche/r Influencer*in Karriere zu machen. Doch was passiert, wenn der Traum nicht in Erfüllung geht?

Weiterlesen