Dortmund überrascht. Dich.

Willkommen im Blog der
Wirtschaftsförderung Dortmund

Neue direkte EU-Förderung von innovativen Geschäftsideen

Die EU hat mit dem „EIC Accelerator Pilot“ ein neues Förderinstrument für Innovationsprojekte aufgelegt. Im Fokus stehen risikoreiche Projekte, die für die antragstellenden Unternehmen ein großes Potenzial zur Steigerung von Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit darstellen. Voraussetzung für eine Förderung ist, dass marktreife Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen entstehen.
Weiterlesen

FH Dortmund: über eine Million Euro vom Bund für "Exist"

FH Dortmund: über eine Million Euro vom Bund für „Exist“

 

Im Verbund mit der Westfälischen Hochschule und der Fachhochschule in Bochum hat die Fachhochschule Dortmund den Zuschlag für Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Exist“ bekommen. Gemeinsam bekommen die Hochschulen rund drei Millionen Euro, jede etwa eine. Mit dem Geld sollen ab Frühjahr 2020 noch nicht gehobene Potenziale für wissensbasierte Unternehmensgründungen in Hochschulen ausgeschöpft werden. Das soll die Gründerszene fördern und für Arbeitsplätze sorgen.

 

Weiterlesen

Hohe Erstsemesterzahlen an der FH Dortmund

Foto: FH Dortmund / Volker Wiciok

Rektor Prof. Dr. Schwick Foto: FH Dortmund / Volker Wiciok

Die Erstsemesterzahlen der Fachhochschule Dortmund liegen weiterhin auf einem sehr hohen Niveau. Im Jahr 2019 entschieden sich rund 3.450 junge Menschen für ein Studium an der FH.

Weiterlesen

3D-Druck ist salonfähig - In|Die RegionRuhr Unternehmerreise zur Formnext

In|Die RegionRuhr

Ankunft in Frankfurt In|Die RegionRuhr

Additive Fertigungsverfahren haben sich mittlerweile im Alltag sowie in der Industrie durchgesetzt. Das Potenzial ist aber noch längst nicht ausgeschöpft, fast täglich werden neue Anwendungsmöglichkeiten oder Materialen entwickelt, die den Einsatz von 3D-Druck für ganz neue Lebensbereiche und Unternehmen interessant macht.

Weiterlesen

Neue große Förderprogramme des Bundes für Dortmund

Seit Juni 2019 ist bei den Bundesförderprogrammen für "Innovation und Strukturwandel" sind alle Regionen in Deutschland erstmals seit der Wiedervereinigung wieder gleichberechtigt. Die Programmfamilie „Innovation & Strukturwandel“ nimmt dabei die Innovationsfähigkeit in den Fokus. Das Pilotprogramm „WIR!“ ist bereits gestartet, weitere Programme folgen noch 2019/2020.

Ein Video mit vielen Bildern aus dem erfolgreichen Dortmund gibt es hier beim BMBF.

 

Weiterlesen

MINT - die richtige Schaltung für die Zukunft setzen!

Simone Goßling

Hat es nun "ZOOM“ gemacht? Schaltung auf Zukunft richtig gesetzt? Simone Goßling

Am Montag war es wieder so weit. Horizonterweiternde Impulse in die MINT-Berufswelt wurden über diverse Schaltungen gesetzt. In der DASA fand zum 22. Mal das jobtec.training statt.

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch: Digi Hub Dortmund ist bester in Europa!

Der Digital Hub Logistics hat im Rahmen der ersten Champions Challenge der europäischen Digital Innovation Hubs (DIH) den ersten Platz geholt und ist damit bester Hub in Europa. Der Hub setzte sich gleich in beiden ausgelobten Kategorien – „KMU-Orientierung“ und „Serviceportfolio“ – an die Spitze. Der Wettbewerb ist eine Initiative von DIHNET.EU, der Koordinierungsstelle der mehr als 500 von der EU anerkannten Digital Innovation Hubs (DIHs) in Europa. Der Preis wurde jetzt im Rahmen des Stakeholder Forums von DIHNET.EU in Madrid vergeben.

Weiterlesen

Berufe digital – Virtual Reality an der katholischen Hauptschule Husen

Florian Piechota

Spaß an der digitalen Berufswelt Florian Piechota

Im Rahmen des Projektes „Mit lokalen Partnern Richtung duale Berufsausbildung“ an der kath. Hauptschule Husen fand am 13.11.2019 die Kick off Veranstaltung, eine Mini- Messe mit lokalen Unternehmen, zum Thema Virtual Reality statt.

Dazu haben sich 5 lokale Unternehmen aus dem räumlichen Umfeld der Schule bereit erklärt jeweils einen Film zu drehen, der einen Ausbildungsberuf in 2 min abbildet.

Weiterlesen

BLICK in die ESF-Praxis: DINE NRW: Digitale Netzwerker/-innen Östliches Ruhrgebiet

Das im Rahmen der ESF-Sozialpartnerrichtlinie geförderte Projekt „DINE NRW“ unterstützt kleine und mittlere Unternehmen aus der Metall- und Elektroindustrie sowie dem Handwerk bei der Bewältigung der digitalen Transformation. Die Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet hat das Projektteam bei der Antragstellung unterstützt und hilft bei der Multiplikation der Projektergebnisse.

Weiterlesen