Dortmund überrascht. Dich.

Willkommen im Blog der
Wirtschaftsförderung Dortmund

Komm, bau ein Haus - was ICH?

Quelle/Foto: Bildungskreis Handwerk e.V.

Mit dem Meister an der Seite gelingt der Hausbau! Quelle/Foto: Bildungskreis Handwerk e.V.

Komm, bau ein Haus – was ICH?

Ob Mauern bauen, einen Dachstuhl zusammensetzen, Fliesen legen, Wände tapezieren und anstreichen oder das Vogelhäuschen für die geflügelten Untermieter tischlern:

Weiterlesen

Projektmanager*in (m/w/d) für das internationale Sales Team

Die Wirtschaftsförderung Dortmund hat in den letzten Jahren den Weg von der klassischen Dienstleisterin zur agilen Netzwerkerin beschritten. Mit der durchgeführten Neuorganisation wird dieser Weg konsequent fortgesetzt.

Im Rahmen der neuen Struktur ist im Geschäftsbereich "Kundenservice" - Team "Investor Support" - zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle mit einer*einem

Weiterlesen

CSR Praxisbesuch bei Caterpillar

Das CSR Kompetenzzentrum Ruhr lädt herzlich zum Praxisbesuch bei der Caterpillar Global Mining HMS GmbH ein! Das Unternehmen wird uns einen Einblick in sein Corporate Social Responsibility-Engagement geben, wir werden den Standort und die Produktion bei einem Rundgang gemeinsam besichtigen und im Anschluss gibt es ausreichend Zeit zum Netzwerken bei einem Imbiss. Der Praxisbesuch findet am 15. November von 11:00 – 14:00h bei der Caterpillar Global Mining HMS GmbH Caterpillarstr.1 in 44149 Dortmund statt.
Weiterlesen

Service Center lokale Arbeit – was ist das eigentlich?

Wirtschaftsförderung Dortmund

Fördern und Fordern ist der Weg zum Erfolg. Wirtschaftsförderung Dortmund

Ihr habt es sicherlich jetzt oft genug gelesen: Mit dem Modellvorhaben „Service Center lokale Arbeit“ wollen wir in Dortmund langzeitarbeitslose Menschen in eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung vermitteln. Aber was ist eigentlich das Besondere an diesem Modellvorhaben? Im Folgenden wollen wir einmal darstellen, was das Service Center lokale Arbeit ausmacht.
Weiterlesen

Campus&Company: "IT-Potentiale entdecken!"

Akademikerinnen für IT-Jobs gewinnen
Podiumsgespräch für Unternehmen und Personalverantwortliche


Viele Unternehmen haben heute Schwierigkeiten, ihre IT-Stellen zu besetzen. Besonders weibliche IT-Kräfte sind rar. Auch in
den gängigen IT-Studiengängen finden sich nur wenige Frauen. Aber wie können wir Frauen für die Informatik begeistern? Wie
viel Informatik muss wirklich sein? Lohnt der Blick über den Tellerrand in andere Studienfächer?

Weiterlesen

Ideenwettbewerb „5 Euro StartUp“ startet in Dortmund. Contest zum Gründen mit wenig Kapital und viel Kreativität beginnt im Oktober.

„Deine Stadt. Deine Idee. Deine Chance.“ ist das Motto des Ideenwettbewerbs „5 Euro StartUp“, der am 17. Oktober zum zweiten Mal auf Dortmunder Boden startet. Das Prinzip: Eigene Ideen verwirklichen – mit Unterstützung von Start-Up-Coaches und mit geringem Risiko. Das 5 Euro StartUp ermöglicht es Gründungswilligen, mit fünf Euro Startkapital in kürzester Zeit ein eigenes Unternehmen zu gründen und am Markt zu testen. Im Mittelpunkt stehen urbane und soziale Geschäftsideen, die die Stadt lebenswert und lebendig machen sollen.

Weiterlesen

Charisma – natürliche Führungskraft entwickeln

Petra Garbade

Hatten gemeinsam eingeladen: DONNA e. V. und Competentia: Dorthe Möritz, Elke Greiff-Gossen, Barbara Frien, Beate Fleck (alle Vorstand DONNA e. V.), Laura Kanthak (Kompetenzzentrum Frau & Beruf), Harald Berenfänger (Referent). Foto: Petra Garbade Petra Garbade

Was macht eine charismatische Persönlichkeit aus? Wie kann ich selbst charismatischer werden? Geht das überhaupt? Und wenn ja, wie setzte ich das als Unternehmerin oder Führungskraft im Business ein? Fragen wie diese führten mehr als 50 Besucherinnen zum Vortragsevent, zu dem das DONNA Unternehmerinnen Netzwerk gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Frau & Beruf eingeladen hatte.

Weiterlesen

Blick in die ESF-Praxis: unternehmensWert:Mensch in Dortmund

© Wirtschaftsförderung Dortmund

Stephan Brenk, DMA GmbH, und die Beraterin Heidi Nickel © Wirtschaftsförderung Dortmund

Die Wirtschaftsförderung Dortmund eröffnet kleinen und mittleren Unternehmen zu Förderprogrammen des Landes und des Bundes. Stephan Brenk, Geschäftsführer der Dortmunder DMA GmbH, hat mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung Dortmund das Förderprogramm unternehmensWert:Mensch genutzt, um sein Unternehmen breiter aufzustellen und für die Herausforderungen der Digitalisierung zu wappnen. Im Interview geben er und seine Unternehmensberaterin Heidi Nickel einen Einblick in den Beratungsprozess und die Ergebnisse.
Weiterlesen

Am 30.10. lädt SEND in Dortmund zum Netzwerken ein! Das Motto: "Buy Social - das Potential nachhaltiger Lieferketten".

Jeden Tag treffen Unternehmen, Organisationen und öffentliche Verwaltungen Kaufentscheidungen und haben durch ihre Nachfrage einen relevanten Einfluss auf den Markt. Ein wichtiger Hebel, der genutzt werden kann, um ohne großen Mehraufwand gesellschaftliche und ökologische Herausforderungen zu lösen. Durch den Einkauf von Produkten und Dienstleistungen bei Sozialunternehmen können sich Unternehmen und Verwaltungen dafür entscheiden, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung in den Kern ihrer Strukturen und Prozesse zu verankern.

Weiterlesen