Dortmund überrascht. Dich.

Mädchen in die Chefetagen

Die Vorzeigeunternehmerinnen aus Dortmund und Schwerte Inez Koestel, Isabell Reinecke und Nicole Schelter haben ein Programm für den Girl's Day vorbereitet, mit dem sie Mädchen und junge Frauen ermutigen möchten, sich als Chefin auszuprobieren.

Am 28.03.2019 werden maximal 18 Mädchen in den Räumen der Medienakademie eine Gründung simulieren: Sie werden ein Produkt entwickeln, ihre Zielgruppen definieren, das passende Marketing erstellen, überlegen, welche Netzwerke sie zur Realisierung benötigen und schließlich um Finanzmittel werben. Ein prall gefüllter Vormittag, der unternehmerisches Denken und Handeln fördern wird.

Von der Wirtschaftsförderung unterstützt Sylvia Tiews, die als Bereichsleiterin das Geschäft der Gründerinnen gut kennt. "Da die Menschen am eingängigsten von Vorbildern lernen die ihnen ähnlich sind, bietet sich hier eine schöne Möglichkeit, dass die "Girl's" von den Vorzeigeunternehmerinnen aus dem Netzwerk "Frauen.Unternehmen" also von "Inez", "Isabell" und "Nicole" lernen. Solch ein persönliches Engagement unterstützen wir als Wirtschaftsförderung sehr gern!"

Zur Anmeldung & zu weiteren Informationen geht es über diesen Link.