Dortmund überrascht. Dich.

FH-Rektor Schwick neuer windo-Vorstandsvorsitzender

Prof. Dr. Wilhelm Schwick, Rektor der Fachhochschule Dortmund, hat am 2. Mai 2019 den Vorstandsvorsitz des Netzwerks „windo – Wissenschaft in Dortmund“ übernommen. Er tritt in dieser Position die Nachfolge von TU-Rektorin Prof. Dr. Ursula Gather an, die künftig stellvertretende Vorsitzende sein wird.

windo ist das Netzwerk der universitären und außeruniversitären Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen am Standort Dortmund. „Das dynamische Zusammenspiel von Wissenschaft und Wirtschaft, für das unser Netzwerk windo steht, ist eine wichtige Facette der Zukunftsorientierung für Dortmund. Auf diesem Weg wollen wir gemeinsam weitergehen,“ so Prof. Schwick.

Seit 1992 engagieren sich der Verein und seine 23 Mitglieder für die Entwicklung der Stadt Dortmund zu einem attraktiven Wissenschafts- und Forschungsstandort. Der Verein widmet sich insbesondere der internen Vernetzung und Kooperation seiner Mitglieder. Der von windo und der Stadt Dortmund organisierte Dortmunder Wissenschaftstag zeigt – seit 2016 im Wechsel mit der Wissenschaftskonferenz – die Vielfalt der Leistungen der Wissenschaft in Dortmund sowie den Transfer in Wirtschaft und Gesellschaft.

www.windo.de

Weitere Beiträge