Dortmund überrascht. Dich.

Schülerinnen graben beim jobtec.training und bringen es ans Licht: Die Gärtnerin wars!

Kann ich mir einen Beruf vorstellen, in dem ich viel mit anderen Menschen zu tun habe – wie Altenpfleger/in oder im Hotelfachfach oder habe ich Spaß an Umgang mit Pflanzen und arbeite gerne im Freien oder passt doch die Arbeit an Maschinen als Industriemechaniker/in mehr zu meinen Fähigkeiten?

Beim 5. diesjährigen jobtec.training „lokal“ – erstmalig an der Ricarda-Huch-Realschule – kamen über 100 Schüler*innen der Antwort auf die o. g. Fragen ein Stück näher.

Dortmunder Unternehmer/innen, Ausbilder/innen und Auszubildende aus dem lokalen Umfeld der Schule forderten die Jugendlichen mit Aufgaben aus folgenden Berufsfeldern heraus:

  • ThyssenKrupp Steel Europe AG: Verfahrensmechaniker/in und Industriemechaniker/in
  • Friedhofsgärtnerei N. Toppmöller: Gärtner/in Fachrichtungen Friedhofsgärtnerei und Garten- und Landschaftsbau
  • Alloheim Seniorenzentrum "Im Kaiserviertel": Altenpfleger/in und Kaufleute im Gesundheitswesen
  • DSW21/DEW21: Elektroniker/in und Mechatroniker/in
  • AKZENT Hotel Körner Hof: Hotelfachmann/ Hotelfachfrau
  • REWE Dortmund SE & Co. KG: Fachkraft für Lagerlogistik

Und eins ist sicher: Nicht nur die Samen und Setzlinge, die an dem Tag gepflanzt wurden, werden aufgehen und wachsen, sondern auch die Schüler/innen, von denen einige ihren beruflichen Lebensweg in Dortmunder Unternehmen starten werden.