Dortmund überrascht. Dich.

Soziales Unternehmertum: Gründen und die Welt verbessern

Kann man aus einem sozialen Projekt oder einer ökologischen Idee ein florierendes Unternehmen machen? Die Social Startup Days der Wirtschaftsförderung Dortmund bieten die Möglichkeit, diese Frage zu beantworten.

Der Bereich Soziales Unternehmertum, auch Social Entrepreneurship genannt, hat in den letzten Jahren mehr und mehr an Bedeutung gewonnen. Während „konventionelle“ Startups vornehmlich ihre Profitmaximierung im Blick haben, steht bei Social Entrepreneurs zunächst im Vordergrund, dass sie durch ihre Geschäftsidee die Welt ein kleines Stückchen besser machen möchten. Gemeint sind Unternehmer, die mit ihrem Produkt oder ihrer Dienstleistung die Lösung für ein soziales, ökologisches oder gesellschaftliches Problem anbieten. Ihnen ist die Problemlösung oft wichtiger, als der am Markt sonst übliche Konkurrenzkampf - was nicht ausschließt, dass sie trotzdem ein florierendes Geschäft aufbauen wollen.

Viele Ideen für eine bessere Zukunft entstehen durch Impulse aus dem eigenen beruflichen oder privaten Umfeld, aber auch aus ehrenamtlichem Engagement in Vereinen, Schulen oder Kirchengemeinden. Doch auf dem Weg von der Vision zum unternehmerischen Handeln steht am Anfang oft die Unsicherheit, ob die Idee auch wirklich das Zeug zum erfolgreichen Geschäftsmodell hat. Da sind fachlich fundierter Rat und Unterstützung gefragt. Für alle, die ihr Projekt oder ihre Idee zu einem praktischen Unternehmensmodell ausbauen wollen, veranstaltet die Wirtschaftsförderung Dortmund nun zum dritten Mal in Folge die Social Startup Days. In einem 2-tägigen Workshop für soziales Unternehmertum können die Teilnehmer ihre Ideen konkretisieren und ein tragfähiges Geschäftsmodell entwickeln. Sie bekommen die Chance, sich mit anderen Gleichgesinnten auszutauschen, ihre Geschäftsideen mit Kreativität und Spaß zu entwickeln, Impulse für die Realisierung zu bekommen und fachliches Feedback von Experten einzuholen. Im Idealfall stehen am Ende des Workshops realisierbare Geschäftsmodelle für die Social Startups.

Die Anmeldung zur kostenfreien Teilnahme an den Social Startup Days am 06. und 07. Juli 2019 ist ab sofort unter möglich unter https://www.wirtschaftsfoerderung-dortmund.de/gruendung/social-entrepre…