Dortmund überrascht. Dich.

NEUE GRÜNDERZEIT NRW: Roadshow in Dortmund am 9. Oktober 2019

Mit der Roadshow NEUE GRÜNDERZEIT NRW bieten die STARTERCENTER NRW und das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen Gründerinnen und Gründern eine Bühne für überzeugende und innovative Gründungsideen. Die Roadshow besteht aus acht regionalen Pitchevents, bei denen jeweils fünf vorausgewählte Gründerinnen und Gründer die Möglichkeit haben, ihre Geschäftsidee vor einer Expertenjury und einem breitgefächerten Publikum aus potenziellen Kunden, Investoren, Unterstützern und weiteren Interessierten vorzustellen. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von 2.000 Euro und nimmt am großen Finale in Düsseldorf teil. Dort geht es um den Hauptpreis DURCHSTARTER.NRW, der mit 5.000 Euro dotiert ist.

Das regionale Pitchevent für das Ruhrgebiet findet im Beisein von Staatssekretär Christoph Dammermann, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie
des Landes Nordrhein-Westfalen, am 9. Oktober in Dortmund in der Kaue des Bildungszentrums Hansemann statt. Die Keynote spricht Tim Kortüm, Gründer „Das Schürener Backparadies“ & Preisträger Gründerpreis NRW 2014, die Moderation übernimmt Maike Greine.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist ab sofort möglich unter https://www.startercenter.nrw/de/roadshow

Pitchkandidaten

AIRIA GmbH - Julia Rimkus, Leoni Krüssel, Matthias Rimkus aus Herne

influenced by - Sofia Chaitas, Isabell Nethke aus Bochum

LENZ MEDIA Digital Cinema - Lennart Möller aus Hamm

MyGermanBox UG - Lovis Kirchhoff, Johannes Lamme aus Holzwickede

Phoenix Atelier - Evghenia Mirau aus Dortmund