Dortmund überrascht. Dich.

Swyx stellt kostenlose Online-Meeting-Räume

Mit der zunehmenden Ausbreitung des Corona-Virus (Covid-19) verändert sich der Arbeitsalltag. Unternehmen müssen ihre Mitarbeiter schützen und zugleich gewährleisten, dass der Geschäftsbetrieb weitergeführt werden kann. Immer mehr Betriebe schränken daher Geschäftsreisen ein und bitten Mitarbeiter, im Home-Office zu arbeiten. Damit ein produktives Arbeiten zuhause möglich ist, benötigen sie aber geeignete Tools für eine problemlose Kommunikation und Zusammenarbeit mit Kollegen, Partnern und Kunden.

Für alle Unternehmen, die bislang keine passenden Lösungen im Einsatz haben, bietet Swyx jetzt schnelle Unterstützung: Ab sofort und bis Ende September stellt Swyx 100.000 kostenlose Web-Konferenzräume seines Collaboration-Tools Swyx Meeting zur Verfügung. Unternehmen können ihre Mitarbeiter so mit einer Lösung ausstatten, die ihnen wichtige Funktionen für die Zusammenarbeit mit Gesprächspartnern an anderen Standorten bietet: von Chat, Web- und Videokonferenzen bis hin zu Screen-Sharing und dem Austausch von Dateien – alles direkt im Browser eines beliebigen PCs, Tablets oder Mobiltelefon.

Interessierte Unternehmen erhalten auf www.swyx.de/spezial weitere Informationen und können sich dort direkt für das kostenlose Angebot registrieren. 

Kunden und Kollegen einfach online treffen

In der aktuellen Situation spielen Remote-Work- und Collaboration-Lösungen eine zentrale Rolle in den Business-Continuity-Strategien von Unternehmen: Sie ermöglichen es Mitarbeitern sich auch aus dem Home-Office heraus mit ihren Kollegen auszutauschen und mit Kunden in Kontakt zu bleiben. „Als Anbieter von Unified-Communications- und Collaboration-Lösungen können wir Unternehmen dabei unterstützen, ihren normalen Arbeitsbetrieb aufrechtzuerhalten, auch wenn Mitarbeiter zuhause bleiben, um einer weiteren Verbreitung des Corona-Virus vorzubeugen oder weil Kinderbetreuungseinrichtungen geschlossen sind. Unsere Produkte sind darauf ausgerichtet, Unternehmen erfolgreich zu machen, daher möchten wir angesichts der aktuellen Herausforderungen helfen, indem wir unser Collaboration-Tool kostenlos anbieten“, erläutert Swyx Geschäftsführer Dr. Ralf Ebbinghaus.  

Swyx Meeting basiert auf der Collaboration-Lösung der Enreach Unternehmensgruppe, zu der Swyx gehört. Der schnell wachsende europäische UC-Anbieter ermöglicht es Unternehmen mit intelligenten Technologielösungen noch effizienter und erfolgreicher zu arbeiten. Neben Swyx stellen derzeit weitere Enreach Unternehmen in anderen europäischen Ländern ihre Collaboration-Produkte kostenfrei zur Verfügung.

Swyx your business

Die Swyx Solutions GmbH mit Sitz in Dortmund entwickelt softwarebasierte Kommunikationslösungen für mittelständische Unternehmen und vertreibt diese über ein zweistufiges System aus Distributoren und Fachhändlern. Mit der mehrfach ausgezeichneten Unified-Communications-Lösung von Swyx profitieren Anwender von allen Vorteilen der vernetzten Kommunikation: Sie können ihre Erreichbarkeit steigern, Prozesse verbessern und so die Produktivität erhöhen. Dabei steht Swyx in verschiedenen Betriebsmodellen zur Verfügung – von der On-Premises-Lösung, aus der Partner-Cloud, bis hin zu SwyxON, der UC-Lösung aus der Swyx-eigenen Cloud. Passende Telefone und Endgeräte komplettieren das Produktportfolio des 1999 als Vorreiter auf dem Gebiet IP-Kommunikation gegründeten Unternehmens.

Pressekontakt:
Stephanie Brahm
+49 231 4777-417
presse @ swyx.com
Swyx Solutions GmbH | Emil-Figge-Str. 86 | 44227 Dortmund - Germany
www.swyx.de