Dortmund überrascht. Dich.

Rodungsarbeiten auf dem Gelände hinter der Ravensberger Straße

Auf dem ehemaligen Bahngelände hinter der Ravensberger Straße in Innenstadt-Nord beginnen in dieser Woche Rodungs- und Grünschnittmaßnahmen. Die Arbeiten werden von einem zertifizierten Fachbetrieb durchgeführt und laufen im Rahmen einer geplanten Neubaumaßnahme für Siemens Mobility GmbH.
In Abhängigkeit von der Witterung werden die Arbeiten voraussichtlich innerhalb von zwei bis drei Wochen abgeschlossen sein. Damit die Kampfmitteluntersuchungen und Bodensanierung auf der betreffenden rund zwei Hektar großen Fläche durchgeführt werden können, müssen die Bereiche zuvor von Bäumen und Strauchwerk befreit werden. Die Rodung ist vom Umweltamt der Stadt Dortmund unter Auflagen zum Artenschutz und zum Ausgleich genehmigt worden.