Dortmund überrascht. Dich.

Workshop, Podcast und Experten-Talk: TU Dortmund beteiligt sich am bundesweiten Digitaltag 2021

Am 18. Juni 2021 findet der bundesweite Digitaltag statt. Die TU Dortmund nimmt mit drei Veranstaltungen am Aktionstag teil. Forschende des Kompetenzzentrums Maschinelles Lernen Rhein-Ruhr (ML2R), an dem die TU Dortmund beteiligt ist, bieten einen Workshop zum „Einstieg in das Maschinelle Lernen“ an. Interessierte erlernen dabei die Grundlagen und können diese mit Hilfe eines KI-Trainers in der Praxis erproben. Zudem wird ein Podcast zum Thema Inklusion durch digitale Teilhabe angeboten und im Digitaltag-Talk geben drei Professoren der TU Dortmund Einblicke, wie die digitale Logistik der Zukunft aussehen könnte.