Dortmund überrascht. Dich.

Willkommen im Blog der
Wirtschaftsförderung Dortmund

Ausgezeichnet: Wirtschafts- und Unternehmerinnenpreis 2018

Wirtschaftsförderung Dortmund

Wirtschafts- und Unternehmerinnenpreis 2018 Wirtschaftsförderung Dortmund

Es ist die verdiente Ehrung für unternehmerische Innovationsstärke und vollen Einsatz zum Wohle des Menschen: Die Geschäftsführer Dr. Bert Klebl und Dr. Peter Nussbaumer von der Lead Discovery Center GmbH (LDC) wurden mit dem Dortmunder Wirtschaftspreis 2018 ausgezeichnet.

Weiterlesen

Potentialberatung: Bis zu 5000 € Förderung für kleine und mittlere Unternehmen

Der wirtschaftliche Wandel verlangt von Betrieben und ihren Beschäftigten ein hohes Maß an Flexibilität und Entwicklungsbereitschaft. Um Potentiale besser auszuschöpfen und konkurrenzfähig zu bleiben, leistet die nordrhein-westfälische Landesregierung schnelle und unbürokratische Hilfe: mit der Potentialberatung.

Weiterlesen

Mädchen in die Chefetagen

Die Vorzeigeunternehmerinnen aus Dortmund und Schwerte Inez Koestel, Isabell Reinecke und Nicole Schelter haben ein Programm für den Girl's Day vorbereitet, mit dem sie Mädchen und junge Frauen ermutigen möchten, sich als Chefin auszuprobieren.

Weiterlesen

Oberbürgermeister Ullrich Sierau zur MIPIM 2019

Weiterlesen

100 TEENAGER TREFFEN IN DORTMUND IHRE UNTERNEHMERISCHEN VORBILDER

Startup Teens GmbH

Programm Startup Teens Event Startup Teens GmbH

Am Mittwoch, 20. März 2019, haben 100 Schülerinnen und Schüler aus Dortmund und Umgebung die Gelegenheit, im Deutschen Fußballmuseum, Platz der Deutschen Einheit 1, 44137 Dortmund, ihre unternehmerischen Vorbilder zu treffen. Die Non-Profit-Initiative STARTUP TEENS veranstaltet ein Event, um Schülerinnen und Schüler zwischen 14 und 19 Jahren für unternehmerisches Denken & Handeln zu begeistern. Das Event wird unterstützt von der Signal Iduna, start2grow und der IHK zu Dortmund.
Weiterlesen

Mehr als 100 Langzeitarbeitslose wieder mit Anstellung

Wirtschaftsförderung Dortmund

PK zur Halbzeitbilanz SCA Wirtschaftsförderung Dortmund

Service Center für lokale Arbeit zieht Halbzeitbilanz. Fachkräfte entlasten und Erwerbslosen Chancen bieten – so lautet das ambitionierte Ziel des Service Center für lokale Arbeit (SCA). Im Herbst 2017 gab Arbeitsminister Karl-Josef Laumann mit einem Förderbescheid über 5,5 Millionen Euro den Startschuss für das deutschlandweit einmalige Vorhaben, mit dem langzeitarbeitslose Menschen wieder in den Arbeitsmarkt integriert werden sollen. Fazit: Das System funktioniert!
Weiterlesen

Berufsinformationstag Altenpflegeausbildung am 21.02.2019

Jan Bohrke

Individuelle Beratung beim Berufsinformationstag Altenpflegeausbildung Jan Bohrke

Eine Ausbildung in der Altenpflege ermöglicht den Einstieg in einen verantwortungsvollen Beruf mit hoher Zukunftssicherheit. Welche Voraussetzungen man für eine Ausbildung im Bereich Altenpflege mitbringen muss und welche Perspektiven der Beruf bietet, erfuhren Interessierte im Rahmen des von der Regionalagentur Westfälisches Ruhrgebiet organisierten Berufsinformationstages Altenpflegeausbildung am Donnerstag, den 21. Februar 2019, im Jobcenter Dortmund.

Weiterlesen

Erst in Huckarde, jetzt in Husen - welcher Stadtteil folgt als Nächstes?

Foto: Simone Goßling

Unter der Anleitung der Azubis von DOTHERM GmbH & Co. KG tritt das handwerkliche Geschick eines Schülers zutage. Foto: Simone Goßling

Das Konzept des jobtec.training "lokal" geht auf! Nach dem erfolgreichen Zusammentreffen von Unternehmen und Schüler*innen im westlichen Stadtgebiet in Huckarde trafen sich nun "Schule & Wirtschaft" am vergangenen Mittwoch im Osten unserer Stadt.

Weiterlesen

Aktuelle Listen EU-Förderung bis Ende 2018

Ich habe einmal unsere Listen aktualisiert (Hinweis: EU-Fördermittel haben Transparenzgebot, d.h. Firmennamen, Zweck und Fördersummen sind kein Betriebsgeheimnis).

Ich habe nur die aufgeführt, bei denen ein Akteur aus Dortmund im Lead ist - mit den Beteiligungen würden diese Listen zu komplex werden. Die Zahlen zum Forschungsrahmenprogramm Horizon behandeln wir getrennt.

 

 

Weiterlesen

Fit für die Berufswelt? Der Reaktionstest im Rahmen des jobtec.training "lokal" zeigte es!

Fotograf: Lutz Kampert

vlnr: Ilka Wandelt, Simone Goßling, Martina Würker, Thomas Westphal, Petra Runz und Schüler*innen Fotograf: Lutz Kampert

Kann ich mir einen Beruf vorstellen, in dem ich viel mit anderen Menschen zu tun habe – wie im Service eines Lebensmittelgeschäftes oder passt die Arbeit auf Dächern als Dachdecker*in mehr zu meinen Fähigkeiten? Bin ich geschickt genug als operationstechnische Assistenz mit OP-Besteck umzugehen oder liegt es mir mehr als Fachinformatiker*in PC-Komponenten zusammen zu bauen? Diese und weitere sechs Berufe konnten am Freitag 160 Schüler/innen des 8. Jahrgangs der Gustav-Heinemann-Gesamtschule bei dem jobtec.training „lokal“ austesten.

Weiterlesen