Dortmund überrascht. Dich.

Willkommen im Blog der
Wirtschaftsförderung Dortmund

Verbesserungen bei der gewerblichen RWP-Förderung

Nur Anträge, die bis zum 30.09.2021 gestellt werden, können noch rechtzeitig bewilligt werden!

Die Corona-Pandemie stellt bundesweit die regionale Wirtschaft vor enorme Herausforderungen. Aus diesem Grunde wurde die Richtlinie des Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramms (RWP) gewerblich geändert und Hürden herabgesetzt. Die Richtlinie ist auf alle Anträge anzuwenden, die bis zum 31.12.2021 entschieden werden. 
 

Folgende Änderungen gegenüber der bisherigen Richtlinie haben sich ergeben:

Weiterlesen

Künstliche Intelligenz soll Verkehrssituationen vorhersagen: TU Dortmund und Industriepartner forschen zu sicherem automatisiertem Fahren

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Institut für Roboterforschung der TU Dortmund und der Automobilzuliefer-Industrie entwickeln gemeinsam einen Schlüsselbaustein für das automatisierte vernetzte Fahren: Im Projekt „KISSaF“ sollen die Umfeldwahrnehmung verbessert und mit Künstlicher Intelligenz Verkehrssituationen vorhergesagt werden. Der Name des Verbundprojekts steht für „KI-basierte Situationsinterpretation für das automatisierte Fahren“. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) fördert es seit Anfang des Jahres mit 2,75 Millionen Euro.

Weiterlesen

Online-Seminar - 4. Mai 15 Uhr

Wirtschaftsförderung Dortmund

Digital.Verbunden. - Kundenkontakt neu denken Wirtschaftsförderung Dortmund

Mit welchen Änderungen müssen Unternehmen in der Kundenkommunikation rechnen? Wie können Geschäftsführer, Marketing- und Vertriebsleiter aber auch andere Unternehmensbereiche  auf diese Veränderungen reagieren? Welche Chancen bietet eine andere Art der Kommunikation? Und wie sieht es im BtB Handel aus? 

Am 4. Mai von 15 bis 16 Uhr findet ein Online-Seminar statt zu den Themen "Änderungen der Kundenkommunikation durch die Generation Z" und „Die Veränderungen des B2B-Handel“.

Weiterlesen

Blick in die Welt - Impulse des Trends & InnovationsScoutings der Wirtschaftsförderung Dortmund

Hallo Dortmund,

mit dem "Blick in die Welt" möchte das Trend & InnovationsScouting der Wirtschaftsförderung Dortmund interessante Entwicklungen, Trends und Innovationen vorstellen, die einen Impuls für die Zukunft der Dortmunder Wirtschaft darstellen könnten. Egal ob langfristige Perspektive, oder kurzfristiger Impuls - lernen Sie gemeinsam mit uns von Anderen oder lassen Sie sich einfach inspirieren.

Heute: Schaufensterwerbung zur Unterstützung geschlossener Ladenlokale

Weiterlesen

Änderungen des Infektionsschutzgesetzes – Was bedeutet die "Bundes-Notbremse" für Dortmund?

Die "Bundes-Notbremse" tritt in Kraft. Aufgrund der hohen Inzidenz gelten die Regelungen in Dortmund ab Samstag, 24. April. Der Kita-Betrieb geht in die Notbetreuung. Die Kontaktbeschränkungen werden verschärft, zudem gilt von 22:00 bis 5:00 Uhr eine Ausgangssperre.

Am Donnerstag, 22. April, wurden die Regelungen des Vierten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite beschlossen. Sie gelten ab Samstag, 24. April, 0:00 Uhr.

Weiterlesen

Virtueller Messeauftritt In|Die RegionRuhr

In|Die RegionRuhr

Virtueller Messestand In|Die RegionRuhr In|Die RegionRuhr

Vom 21. April 2021 bis zum 23. April 2021 ist In|Die RegionRuhr mit einem virtuellen Messestand auf der 9. NRW Nano-Konferenz vertreten. Um der aktuellen Situation Rechnung zu tragen und den Gästen sowohl die größtmögliche Sicherheit als auch den größtmöglichen Nutzen zu bieten, veranstaltet das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, das Cluster NMWP.NRW und die Wirtschaftsförderung Münster die diesjährige NRW Nano-Konferenz digital.

Weiterlesen

Wettbewerb für den Handel "Helden des Handels - mit Innovationen gegen Corona"

Der Handelsverband NRW und das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW suchen die „Helden des Handels".

Die Corona-Pandemie hat dem Handel viel abverlangt. Viele Händlerinnen und Händler haben Mut, Kreativität und Unternehmergeist bewiesen. Die Landesregierung NRW und der Handelsverband NRW wollen Danke sagen und die schönsten Geschichten im Rahmen eines Wettbewerbes besonders belohnen.

Weiterlesen

Digital Scouts: Abschlussveranstaltung vom 18.02.2021 und Ausblick auf die neue Runde der Workshop-Reihe ab September 2021

WFDO

Gruppenfoto Abschlussworkshop Digital Scouts 18.02.2021 WFDO

Wo steht mein Unternehmen im digitalen Wandel? Anhand welcher Kriterien und mithilfe welcher Werkzeuge erhebe ich den Status-quo der Prozesse in meinem Unternehmen? Wie lassen sich diese Prozesse auf ihr Digitalisierungspotenzial überprüfen und neu modellieren? Wie lassen sich neue Strategien im digitalen Kundenkontakt entwickeln? Was sind aktuelle Methoden und Tools des agilen Projektmanagements? 

Das waren einige der Aspekte, die die Teilnehmenden der Workshop-Reihe "Digital Scouts" gemeinsam mit ExpertInnen erörterten und erarbeiteten. Die insgesamt fünf thematischen, im monatlichen Rhythmus im After-Work-Format stattfindenden Workshops folgten stets dem gleichen Schema: Kurzer fachlicher Impulsvortrag, praktische Übungen in Kleingruppen und Diskussion der Ergebnisse im Plenum. Ergänzt um ausreichend Zeit für Austausch und Netzwerken füllten diese Programmpunkte die jeweils maximal dreistündigen Workshops im Nachmittagsbereich.

Nachdem sowohl die erste Reihe als Präsenzformat als auch der kürzlich abgeschlossene zweite Durchgang in Form von virtuellen Workshops ein voller Erfolg waren, steht die dritte Runde der Workshop-Reihe "Digital Scouts" bereits in den Startlöchern. Diese wird voraussichtlich Ende September 2021 mit einer Informationsveranstaltung eröffnet.

Weiterlesen