Dortmund überrascht. Dich.

Willkommen im Blog der
Wirtschaftsförderung Dortmund

Arbeitslosenversicherung: Regeln für freiwillig Versicherte Selbstständige gelockert

Rund 74.000 Selbständige sind in Deutschland freiwillig in der gesetzlichen Arbeitslosenversicherung versichert. Für diese Selbstständigen hat die Bundesagentur für Arbeit nun die Regeln zum Arbeitslosengeldbezug und zu Beitragszahlungen gelockert, wenn sie durch die Corona-Krise unverschuldet arbeitslos geworden sind.

 

Stunden der Beiträge möglich

 

Weiterlesen

Corona-Schutzmasken aus dem 3D-Drucker der FH Dortmund

(Foto: Fachhochschule Dortmund)

Schutzmasken aus dem 3D-Drucker: Der wissenschaftliche Mitarbeiter Matthias Krause demonstriert, wie die komplette Haube nach dem Zusammenbau in den Kliniken aussehen wird. (Foto: Fachhochschule Dortmund)

Der Infektionsschutz kommt aus dem Drucker: In den Laboren der Fachhochschule Dortmund laufen aktuell die 3D-Drucker auf Hochtouren, um die Kliniken in der Region bei der Produktion von medizinischer Schutzausrüstung zu unterstützen.
Weiterlesen

KfW-Schnellkredit für mittelständische Unternehmen

Für Anschaffungen (Investitionen) und laufende Kosten (Betriebsmittel) können mittelständische Unternehmen bald den neuen KfW-Schnellkredit beantragen. Der Kredit wird zu 100 % abgesichert durch eine Garantie des Bundes. Das erhöht Ihre Chance deutlich, eine Kreditzusage zu erhalten. Der Kreditantrag ist über die Hausbank zu stellen.

Der KfW-Schnellkredit kann erst nach Genehmigung durch die EU-Kommission starten. 

Weiterlesen

Förderprogramm „go-digital“ um ein neues Modul zur Einrichtung von Homeoffice-Arbeitsplätzen erweitert

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und Handwerksbetriebe können ab sofort finanzielle Unterstützung erhalten, wenn sie kurzfristig Homeoffice-Arbeitsplätze schaffen. Erstattet werden bis zu 50 Prozent der Kosten einer unterstützenden Beratung durch ein vom BMWi autorisiertes Beratungsunternehmen. Das Förderprogramm „go-digital“ des BMWi sieht hierfür ein spezielles, schnelles und unbürokratisches Verfahren vor.

Weiterlesen

Dortmund, wir stehen hinter dir!

WAYS

#wshd WAYS

Sich gegenseitig den Rücken stärken und gemeinsam schwere Zeiten leichter bewältigen: Dieser Grundgedanke liegt der neuen Plattform DORTMUND.WIRSTEHENHINTERDIR.DE zugrunde. Dortmunder Unternehmen können sich hier präsentieren und Kampagnen starten, um Unterstützungsgelder zu sammeln. Bürger*innen setzen sich wiederum für ihre lokalen Lieblingsunternehmen ein, um deren Bestand sowie deren Arbeitsplätze zu sichern. Auch Prominente wie Marco Reus und Anna Planken unterstützen das Projekt.
Weiterlesen

„Logistik - hilft " - kostenfreie Vermittlungsplattform des Fraunhofer IML

Das Fraunhofer IML trägt mit der Vermittlungsplattform »Logistik-hilft« dazu bei, die Wirtschaft – und insbesondere die systemrelevanten Logistikbereiche – in der Corona-Krise zu unterstützen indem Angebot und Nachfrage an logistischem Personal und logistischen Ressourcen kurzfristig und unkompliziert zusammengebracht werden.

Weiterlesen

Hinzuverdienst bei Kurzarbeit - Jobbörse bietet Hilfe

BA

Jobbörse BA

Neben Menschen und Unternehmen, die sich zur Zeit Sorgen um Aufträge und Arbeitsplätze machen, gibt es viele Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber in sogenannten systemrelevanten Bereichen, die händeringend nach Arbeitskräften suchen. Zudem gibt es Menschen, die einen Zuverdienst suchen oder sich solidarisch engagieren und aushelfen wollen.

Weiterlesen

ZENIT unterstützt kurzfristige Suche von internationalen Kooperationspartner bei Lieferausfällen durch Corona

Immer mehr Unternehmen in NRW sind durch Störungen und Ausfälle ihrer globalen Lieferketten infolge des Coronavirus/Covid-19 bei ihren Zulieferern aus China betroffen. Die landesbeteiligte ZENIT GmbH bietet betroffenen Unternehmen auch bei kurzfristigen Lieferengpässen eine schnelle und spezifische Suche von neuen Zulieferern und Kooperationspartnern über das weltweit größte Netzwerk zur Internationalisierung.

Weiterlesen

Covid-19: Die 10-Punkte-Checkliste für den Mittelstand

Die 10-Punkte-Checkliste für den Mittelstand aus dem Arbeitgebermagazin "Faktor A" der Agentur für Arbeit.

Covid-19 hat in den vergangenen Wochen weite Teile der Wirtschaft lahmgelegt. Und keiner kann absehen, wann die Krise wieder vorüber sein wird. Deswegen ist es umso wichtiger, Handlungskonzepte zu entwickeln, die sowohl kurz- als auch langfristig helfen, die nächsten Wochen und Monate besser zu meistern. Das Arbeitgebermagazin "Faktor A" der Agentur für Arbeit hat zehn Aspekte zusammengefasst, die Unternehmen jetzt beachten sollten.

 

Weiterlesen

Kostenlose Nutzung von Mietfahrzeugen für Beschäftigte in Akutkrankenhäuser

Ab dem 01.04.2020 können Beschäftigte in Akutkrankenhäusern für die Fahrt zur Arbeit kostenlos ein Mietfahrzeug einer Autovermietung nutzen, die flächendeckend in Nordrhein-Westfalen Niederlassungen betreibt. So bleibt das Klinikpersonal mobil – und das Infektionsrisiko kann reduziert werden. Das Programm läuft zunächst bis zum 31.05.2020.

Weiterlesen